Direkt zum Inhalt

Projektbeirat

Repräsentanten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik sowie Leistungsträger und Selbsthilfeverbände bilden den Projektbeirat, der das Projekt begleitet und berät. Aufgabe des Beirats ist es, Zwischenergebnisse gemeinsam zu reflektieren und mögliche Handlungsoptionen frühzeitig vor dem Hintergrund ihrer Umsetzbarkeit zu bewerten.

Die Mitglieder des Projektbeirats bringen ihre Fachkenntnisse ein und beraten das Projektteam. Die Ergebnisse werden direkt in die weitere Projektarbeit integriert. Neben der kritischen Begleitung des Projekts gehören auch die Erarbeitung von Umsetzungsempfehlungen sowie die Förderung der Umsetzung zu Aufgaben des Projetkbeirats.
 

Mitglieder sind:

 

  • Wolfgang Oster
    Geschäftsführer Berufsförderungswerk Mainz
  • Dirk Glowka
    Geschäftsführer SFZ Berufsbildungswerk für Blinde und Sehbehinderte Chemnitz gGmbH
  • Hans-Werner Lange
    eschäftsführer Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen
  • Dr. Heinz Willi Bach
    Arbeitskreis Arbeit und Beruf im DVBS
  • Prof. Dr. phil. habil. Roland Stein
    Universität Würzburg
  • Dr. Birgit Drolshagen
    Technische Universität Dortmund
  • Bernd Rützel MdB
    SPD-Unterfranken
  • Heike Kraus
    Call Center Verband Deutschland
  • Dr. Maren Bredehorst
    Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR)
  • Dirk Zschoch
    Human Resources Siemens AG
  • Robert Freumuth
    Inklusionsbeauftragter diwa Personalservice GmbH
  • Erwin Denninghaus
    Geschäftsführer LWL Berufsbildungswerk Soest
  • Arsen Abajyan
    BMAS - Referat Va 4